Schulleitung

Lions-Quest, Stark-Stärker-Wir, Klassenrat, SMV, Vollversammlung, Erziehung zur Demokratie, Kooperatives Lernen, Klassenlehrertandem, Arbeiten im Team…- das sind einige unserer Programme und Konzepte, hinter denen eine Haltung steht, die  auch innerhalb der Schulleitung gelebt wird.

So versteht sich die Schulleitung in ihrem Dreierteam als Team auf Augenhöhe, in dem jeder mit seinen Zuständigkeiten immer auch das Gemeinwohl des gesamten Bildungszentrums im Auge hat. Dabei ist uns besonders wichtig, die Chance der verschiedenen Schularten unter „einem Hut“ im Sinnen gelungener Bildungsbiografien zu nutzen, Übergänge in eine andere Schulart leicht zu machen und voneinander zu lernen.

Christof Terglane (Rektor)

Rektor Christof Terglane
Christof Terglane

Geboren in Lingen an der Ems (Niedersachsen). Studium an der Pädagogische Hochschule Freiburg in den Fächern Mathematik, Technik und Bildende Kunst. Berufliche Stationen: Jugenddorf Offenburg, Haus Fichtenhalde Offenburg, Erich-Kästner-Realschule Offenburg, Konrektor am August-Ruf-Bildungszentrum Ettenheim, seit 2013 Rektor am Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrum Haslach

Katrin Knapp (1. Konrektorin)

Katrin Knapp
Katrin Knapp

Zuständig für die Grundschule.

Geboren in Schwerte an der Ruhr, aufgewachsen in Lautenbach im Renchtal. Studium an der PH Freiburg in den Fächern Deutsch, evangelische Religion und Anfangsunterricht. Nach dem Studium Lehrerin an Grundschulen im Ortenaukreis. Ab 2007 Schulleiterin an der Grundschule Bottenau und seit 1.August 2014 Konrektorin am Bildungszentrum Haslach.

MALI unser Schulhund, eine Schapendoeshündin, geboren am 13. März 2013 in der Nähe von Dortmund,
Seit 01.August Schulhund am Bildungszentrum Haslach

Martin Beck (2. Konrektor)

Martin Beck (2. Konrektor)
Martin Beck

Schulische Stationen: BZ Seelbach, Schwarzwaldschule Appenweier, Schulen Friesenheim.

Staatliches Schulamt Ofenburg: Fachberater Mathematik Sek. I

10 jährige Tätigkeit am Seminar Offenburg als Lehrbeauftragter für Mathematik

Unsere Steuergruppe

Unsere Steuergruppe besteht aus 6 gewählten Mitgliedern des Lehrerkollegiums, jeweils 2 aus einer Schulart und der Schulleitung. Diese Gruppe organisiert gezielt die Kommunikation, Kooperation und Koordination innerhalb unserer Schule. Sie ist außerdem in bestimmten Entwicklungsbereichen Ansprechpartner für die zuständige Schulaufsicht. Eigene Entscheidungen kann die

Steuergruppe nur im Rahmen legitimierter Aufträge treffen. In der Regel bereitet sie Entscheidungen in Gremien vor und organisiert die angemessene Umsetzung getroffener Entscheidungen. Die Lehrerkonferenz legitimiert sie grundsätzlich und gibt ihr im Laufe des Prozesses die entsprechenden Aufträge. Schwerpunkt der Arbeit in der Steuergruppe ist die Koordination der Entwicklungsprozesse im Bereich Schulentwicklung, Unterrichtsentwicklung, Qualitätsentwicklung und kollegiale Zusammenarbeit. Sie achtet darauf, dass bisherige Entwicklungsbereiche der Schule mit den zukünftigen verknüpft werden. Die Steuergruppe gibt sich eine feste Arbeitsstruktur und klärt die notwendigen Ressourcen.