Auch die Turnerinnen waren bei Jugend trainiert erfolgreich

Die beiden Grundschulmannschaften durften sich mit 22 anderen Grundschulen messen, dabei erreichte das Team 2 mit 159,2 Punkten den obersten Platz auf dem Podest, vor der Grundschule Ichenheim 1 (157,1 Pkt) und Auenheim 1 (156,8 Pkt).  Team 1 belegte mit 151,3 Punkten, nach einem hervorragenden Wettkampf, den 8. Platz.

Im gleichen Durchgang erreichte die Mannschaft im Wettkampf IV/2 mit stabilen Übungen und insgesamt 173,25 Punkten den ersten Platz, gefolgt vom Gymnasium Oberkirch 1 (170,15 Pkt) und der Realschule Achern (162,65 Pkt). Damit hat sich die Mannschaft des BZ Haslach für das Bezirksfinale qualifiziert.

Im zweiten Durchgang gelang es der Mannschaft des BZ Haslach, nach einem Wettkampf (III/2) mit einigen kleinen Fehlern in den Übungen, den zweiten Platz zu sichern. Ob es für dieses Team zum Bezirksfinale reicht, entscheidet sich, wenn alle Kreisfinals ausgetragen sind.

Die verantwortliche Lehrerin Nicola Zapf vom BZ Haslach war sehr zufrieden mit dem Abschneiden aller Mannschaften und bedankt sich bei den verantwortlichen Trainern und Kampfrichtern des TV Steinach und TV Haslach für ihren Einsatz vor Ort.

Zurück