Unsere Schulsanitäter – Schüler helfen Schüler

Wir am Bildungszentrum betreiben in Kooperation mit dem Roten Kreuz Wolfach einen Schulsanitätsdienst.
Mitmachen kann jeder Schüler ab der 6. Klasse.

Unsere Schulsanitäter verfügen über eine Erste-Hilfe-Grundausbildung und bilden sich ständig an Übungsnachmittagen fort. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Mitschüler-/ innen. Bei Unfällen in der Schule sind sie an erster Stelle, leisten Erste Hilfe und informieren wenn nötig den Rettungsdienst.
Außerdem kümmern sie sich um die Wartung und Pflege des Sanitätsmaterials im gesamten Schulhaus, weisen auf Gefahrenquellen hin und beseitigen diese.

Die Schulsanitäter werden auch regelmäßig in der vereinfachten Reanimation geschult. Dazu stehen schuleigene Reanimationspuppen zur Verfügung. Des Weiteren gehört es zu den Aufgaben des Schulsanitäters die gesamte Schülerschaft ab Klasse 7 in der vereinfachten Reanimation einmal im Jahr zu trainieren.

Erreichbar sind unsere Sanis in jeder Pause im Krankenzimmer. Während des Unterrichts werden sie über Mobiltelefone kontaktiert und kommen dann möglichst schnell zu ihrem Einsatzort.
Treffen finden regelmäßig freitags nach der 6. Stunde statt. Betreut werden die Schulsanitäter von Frau Stefanie Lehmann und Frau Anna Abel.

Kontakt: lehmanns(at)bz-haslach.de, abel(at)bz-haslach.de oder über das Sekretariat sekretariat(at)bz-haslach.de